Stand: 12.05.2021
Baufinanzierungs-News:

+++ Coronavirus setzt Wirtschaft unter Stress – Zinsen auf sehr niedrigem Niveau – jetzt Anschlussfinanzierung sichern +++ Commerzbank AG mit weiterem Baufi-Produkt +++ ING-DiBa mit Abschlag für bestimmte Regionen von bis zu 0,2% +++ Allianz mit Abschlag auf Volltilger von bis zu 0,1% +++ CE-Baufinanz finanziert Mehrfamilienhaus +++ Commerzbank AG mit Abschlag auf Schnellauszahler +++ CE-Baufinanz übernimmt Grundbuchkosten von bis zu 100 EUR bei erfolgreicher Vermittlung an bestimmte Bankpartner +++ jetzt vorab beraten lassen +++

Baufi-News

DKB startet Sonderaktion
Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) startet ab nächster Woche Samstag, den 1. Oktober 2016 die Sonderaktion „48h Kreditentscheidung“. Im Rahmen der Aktion bietet der Finanzierungspartner beim Kauf von Bestandsimmobilien ohne zusätzliche Modernisierung und einem Beleihungsauslauf bis 80 Prozent eine Kreditentscheidung innerhalb von 48 Stunden nach Antragseingang an. Die Aktion gilt nicht bei Einbindung von KfW-Mitteln. Nach weiteren Bedingungen die vorgesehen sind, fragen Sie bitte Ihren Ansprechpartner bei CE-Baufinanz. Die Aktion der DKB ist bis zum 15. November 2016 befristet.

Des Weiteren hat der Finanzierungspartner seine Konditionen für Prolongationen mit einer 15-jährigen Sollzinsbindung um 0,15 Prozentpunkte erhöht.

Außerdem hat die DKB einige Konditionsänderungen für das Neugeschäft, je nach Beleihungsauslauf, vorgenommen. So hat der Finanzierungspartner die Konditionen für Darlehen, je nach Beleihungsauslauf und Sollzinsbindung, um bis zu 0,17 Prozentpunkte gesenkt. Gleichzeitig hat die DKB ihre Konditionen für Finanzierungen mit einer 11- bis 13-jährigen Sollzinsbindung um 0,05 Prozentpunkte angehoben. Außerdem hat der Finanzierungspartner seine Konditionen für Darlehen mit einer Sollzinsbindung von 14 Jahren um 0,10 Prozentpunkte erhöht.

Sparda-Bank-Hannover
Die Sparda Bank Hannover hat ihr Konditionsgerüst zum heutigen Freitag, den 23. September 2016 umfangreich überarbeitet und geändert. Beispielsweise wurden die Konditionen, je nach Beleihungsauslauf und Darlehenssumme, neu strukturiert

ING-DIBA mit Sonderaktion ab dem 14.09.2016
Ab dem morgigen Mittwoch, den 14.09.2016 senkt die ING-DiBa für Volltilger-Darlehen mit einem Finanzierungsvolumen ab 150.000 Euro und einer Sollzinsbindung zwischen 10 und 15 Jahren ihre Konditionen um 0,20 Prozentpunkte. Die Sonderaktion „Volltilger-Abschlag“ kann mit anderen Aktionen sowie dem regionalen Pricing kombiniert werden.

Der Abschlag gilt jedoch nicht für Prolongationen und Nachfinanzierungen. Bei den vergünstigten Volltilgerdarlehen sind zudem keine Sondertilgung und kein Tilgungssatzwechsel möglich.

Wichtig ist außerdem, dass die ING-DiBa bei den Volltilgerdarlehen zur Berechnung der Kreditrate und des Tilgungsplans grundsätzlich einen Tilgungsbeginn ab dem Folgemonat unterstellt – unabhängig davon, wann der Kunde tatsächlich mit der Tilgung beginnt. Bei einem späteren Tilgungsbeginn wird der Kunde ab Vollauszahlung trotzdem mit der Rate tilgen, die zu Beginn der Finanzierung festgelegt wurde.

Sparkasse Westholstein
Der Finanzierungspartner ermöglicht künftig im Rahmen eines Darlehensvertrags keinen Tilgungssatzwechsel mehr.
Zudem erhöht die Sparkasse Westholstein ihre Konditionen für Darlehen mit einem Beleihungsauslauf bis zu 85 Prozent um bis zu 0,15 Prozentpunkte.

Allianz Leben
Die Allianz Leben hat ihre Konditionen für Darlehen mit einem Finanzierungsvolumen bis zu 400.000 Euro, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,10 Prozentpunkte gesenkt.

PSD Bank München eG
Die PSD Bank München eG hat ihre Konditionen für Darlehen mit einem Finanzierungsvolumen über 200.000 Euro um 0,15 Prozentpunkte gesenkt.

Sparkasse Essen
Die Sparkasse Essen hat eine Konditionssenkung, in Abhängigkeit von der Sollzinsbindung, um bis zu 0,14 Prozentpunkte vorgenommen. Die neuen

Sparda-Bank München eG
Die Sparda-Bank München eG hat ihre Konditionen, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,11 Prozentpunkte herabgesetzt.

PSD Bank Berlin-Brandenburg
Die PSD Bank Berlin-Brandenburg hat ihre Konditionen für 15-, 25- und 30-jährige Sollzinsbindungen um 0,10 Prozentpunkte gesenkt. Für Darlehen mit 10-jährigen Sollzinsbindungen hat der Finanzierungspartner seine Konditionen um 0,05 Prozentpunkte herabgesetzt.

Konditionssenkung bei der ING-DIBA per 9.8.2016
Die ING-DiBa senkt am Dienstag, den 9. August 2016, ihre Konditionen über alle Sollzinsbindungen hinweg um 0,10 Prozentpunkte. Außerdem nimmt der Finanzierungspartner eine Konditionssenkung für Zwischenfinanzierungen um 0,10 Prozentpunkte vor.

Zugleich startet die ING-DiBa eine neue Sonderaktion für den Kauf einer Bestandsimmobilie mit einem Finanzierungsvolumen ab 150.000 Euro. In diesem Fall senkt der Finanzierungspartner unter bestimmten Voraussetzungen seine Konditionen um weitere 0,10 Prozentpunkte. Der Aktionsrabatt der Sonderaktion trifft zu, sofern die Immobilie eigengenutzt wird und es sich bei der Objektart um ein freistehendes Einfamilienhaus, ein Reiheneckhaus, ein Reihenmittelhaus, eine Doppelhaushälfte, ein Mehrfamilienhaus oder um eine Eigentumswohnung handelt

Sparkasse Essen mit Start einer Sonderaktion
Die Sparkasse Essen startet ab sofort eine neue Sonderaktion. Im Rahmen der Aktion gewährt der Finanzierungspartner um 0,10 Prozentpunkte vergünstigte Konditionen für Darlehen mit einer Sollzinsbindung von 10 Jahren sowie einem Beleihungsauslauf bis maximal 50 Prozent. Weitere Bedingungen für die Inanspruchnahme der Sonderaktion sind die Eigennutzung der Immobilie sowie ein Finanzierungsvolumen von mindestens 200.000 Euro.

Allianz – Veränderung der Mindesttilgung + Konditionssenkung
Die Allianz Leben erhöht Dienstag, den 2. August 2016 ihren Mindesttilgungssatz auf 2 Prozent. Ausgenommen von dieser Erhöhung sind Volltilger-Darlehen sowie Darlehen für vermietete Immobilien oder Zwischenfinanzierungen. Vollständige Finanzierungsanträge zum alten Mindesttilgungssatz müssen spätestens bis Freitag, den 4. August 2016 um 12 Uhr vorliegen. Außerdem senkt die Allianz Leben ab dem morgigen Dienstag, den 2. August 2016 ihre Konditionen für Volltilger-Darlehen um 0,10 Prozentpunkte.

KFW – Programm Altergerecht umbauen – keine Förderzuschüsse mehr
Die KfW hat ihr Kontingent für die Zuschussförderung im Programm Altersgerecht Umbauen für das Jahr 2016 ausgeschöpft. Dieses Jahr können also keine Förderzuschüsse in diesem Programm mehr beantragt werden. Die Kreditförderung im Programm 159 ist weiterhin möglich.

Diverse Konditionssenkungen
Die Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam hat ihre Konditionen, je nach Beleihungsauslauf, um bis zu 0,10 Prozentpunkte gesenkt.

Die PSD Bank Köln eG hat ihre Konditionen für Darlehen mit 10- und 15-jähriger Sollzinsbindung um 0,10 Prozentpunkte gesenkt. Auch die Konditionen für für 10- und 15-jährige Volltilger-Darlehen hat der Finanzierungspartner um 0,10 Prozentpunkte herabgesetzt.

Die PSD Bank Nürnberg eG hat ihre Konditionen in Abhängigkeit von der Sollzinsbindung um bis zu 0,20 Prozentpunkte herabgesetzt.

Die Degussa Bank AG hat ihre Konditionen für Darlehen ab einer Sollzinsbindung von 6 Jahren um bis zu 0,10 Prozentpunkte gesenkt. Zudem hat der Finanzierungspartner seine Konditionen für Volltilger-Darlehen und Finanzierungen mit Sondertilgungsmöglichkeiten um bis zu 0,10 Prozentpunkte herabgesetzt.

Die PSD Bank Westfalen-Lippe eG hat ihre Konditionen für Darlehen mit 15- und 20-jähriger Sollzinsbindung um bis zu 0,10 Prozentpunkte herabgesetzt.

Diverse Konditionserhöhungen
Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) nimmt am kommenden Montag, den 1. August 2016 eine Konditionserhöhung vor. So werden die Konditionen für Finanzierungen mit 10-jähriger Sollzinsbindung und einem Beleihungsauslauf über 70 Prozent um 0,10 Prozentpunkte angehoben. Zudem erhöht der Finanzierungspartner seine Konditionen für Darlehen mit 15-jähriger Sollzinsbindung über alle Beleihungsausläufe hinweg um 0,02 Prozentpunkte. Alle neuen Konditionen sind ab Montag, dem 1. August 2016 verfügbar. Vollständige Finanzierungsanträge zu den alten Konditionen müssen spätestens bis Donnerstag, den 4. August 2016 vorliegen.

Die DSL Bank nimmt am kommenden Montag, den 1. August 2016 einige Konditionserhöhungen vor. So verteuern sich Finanzierungen im Neugeschäft mit einer Darlehenssumme ab 25.000 Euro bis unter 50.000 Euro um 0,25 Prozentpunkte. Des Weiteren erhöht der Finanzierungspartner seine Konditionen für Darlehen mit einem Finanzierungsvolumen ab 50.000 Euro bis unter 75.000 Euro um 0,50 Prozentpunkte. Der Abruf von Darlehensanträgen zu Altkonditionen muss bis spätestens Sonntag, den 31. Juli 2016 erfolgen.

Die Stadtsparkasse München hat ihre Konditionen für Darlehen mit einem Beleihungsauslauf bis 85 Prozent um 0,20 Prozentpunkte angehoben. Auch weitere Finanzierungen werden, je nach Beleihungsauslauf, um bis zu 0,10 Prozentpunkte erhöht.

Die Förde Sparkasse hat ihre Konditionen in Abhängigkeit vom Beleihungsauslauf um bis zu 0,20 Prozentpunkte erhöht. Vollständige Finanzierungsanträge zu den alten Konditionen müssen bis Freitag, den 5. August 2016 vorliegen.

Pfandbriefkurse für Refinanzierungskosten der Banken sinken nach Brexit
Seit dem die Briten am vergangenen Donnerstag für den sog. Brexit gestimmt haben, haben die Refinanzierungskosten der Anbieter deutlich nachgelassen. Im Schnitt sind die Kosten der Banken für die Geld-Leihe untereinander um ca. 0,15% gesunken. Erste Anbieter geben die gesunkenen Kosten nun an Ihre Kunden weiter. Andere Anbieter sind zögerlich, da das aktuelle Niveau, bisher immer eine Art Bodenbildung aufgezeigt hat.

ING-DIBA mit Zinsrabatt für EFH
Die ING-DIBA bietet ab sofort einen Zinsrabatt für EFH mit einer Finanzierungssumme von 150 TEUR an.

KFW mit Konditionssenkung in verschiedenen ProgrammenD
ie KfW senkt morgen, den 14. April 2016, ihre Konditionen im Wohneigentumsprogramm (124) um bis zu 0,05 Prozentpunkte, im Programm Altersgerecht Umbauen (159) je nach Sollzinsbindung um bis zu 0,15 Prozentpunkte und beim Energieeffizient Sanieren – Ergänzungskredit (167) um bis zu 0,10 Prozentpunkte

Sparkasse zu Lübeck mit Konditionssenkung
Die Sparkasse zu Lübeck senkt ihre Konditionen am morgigen Samstag, den 9. April 2016, je nach Beleihungsauslauf und Darlehenssumme, um bis zu 0,20 Prozentpunkte. Im Gegenzug erhöht der Finanzierungspartner die Konditionen für Darlehen mit einer Darlehenssumme von mindestens 250.000 Euro und weniger als 500.000 Euro um 0,05 Prozentpunkte.

AXA mit neuer Sondertilgungsoption
Die AXA hat ihre Sondertilgungsoptionen angepasst. Anstatt der bisherigen Tilgungsoption von jährlich bis zu 10.000 Euro gibt es ab sofort ab dem zweiten Jahr nach Rest- beziehungsweise Vollauszahlung eine 5-prozentige Sondertilgungsmöglichkeit auf das Gesamtdarlehen pro Jahr. Voraussetzung dafür ist eine Finanzierungssumme von mindestens 50.000 Euro. Bei mehreren Tranchen kann der komplette Sondertilgungsbetrag beliebig auf eine Tranche verteilt werden.

Allianz mit neuen Bedingungen für die Darlehensnehmer
Im Rahmen der Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie finanziert die Allianz Leben ab sofort keine Antragsteller mehr, die ihr Einkommen in einer anderen Währung als Euro beziehen. Außerdem entfällt bei dem Finanzierungspartner ab sofort die Bedingung der mindestens 30-prozentigen Todesfallabsicherung bei Finanzierungen mit einem Beleihungsauslauf von 80 Prozent. Bisher musste die Absicherung dem Kunden in jedem Fall empfohlen und diese Empfehlung im Beratungsprotokoll vermerkt werden. Des Weiteren muss ab sofort die Probezeit bei Antragstellung beendet sein, damit Einkünfte aus Arbeitsverhältnissen in der Probezeit angesetzt werden können

Stadtsparkasse München mit div. Konditionsanpassungen per 24.03.2016
Die Stadtsparkasse München hat ihre Konditionen für Finanzierungen mit 10-jähriger Sollzinsbindung um 0,10 Prozentpunkte gesenkt. Des Weiteren hat der Finanzierungspartner seine Konditionen für Darlehen mit 15-jähriger Sollzinsbindung sowie einem maximalen Beleihungsauslauf von 80 Prozent um 0,15 Prozentunkte herabgesetzt. Außerdem hat die Stadtsparkasse München eine Konditionserhöhung von 0,10 Prozentpunkten für Darlehen mit einem Beleihungsauslauf von mindestens 85 Prozent vorgenommen.

SIGNAL IDUNA mit div. Konditionsanpassungen
Die Signal Iduna Bauspar hat diverse Konditionsanpassungen vorgenommen. Der Finanzierungspartner hat seine Konditionen für 10-, 15- und 20-jährige Annuitätendarlehen um bis zu 0,07 Prozentpunkte herabgesetzt. Des Weiteren hat die Signal Iduna Bauspar die Konditionsaufschläge für Beleihungsausläufe von 60 bis 90 Prozent um 0,05 Prozentpunkte gesenkt. Im Gegenzug erhöht der Finanzierungspartner den Aufschlag für Beleihungsausläufe über 90 Prozent um 0,05 Prozentpunkte. Außerdem hat die Signal Iduna Bauspar ihre Konditionen für die Volltilger-Modelle angepasst. Hier hat der Finanzierungspartner eine Konditionssenkung von 0,05 Prozentpunkte für das Gebäudedarlehen vorgenommen, das bis 60 Prozent des Beleihungsauslaufs vergeben wird. Das Vorausdarlehen für das Konstantdarlehen, das für den 60 Prozent übersteigenden Anteil des Beleihungsauslaufes vergeben wird, hat die Signal Iduna Bauspar um 0,14 Prozentpunkte vergünstigt.

MHB beendeit Aktion Nimm 90 zahle 60
Die Münchener Hypothekenbank beendet zum Donnerstag, den 31. März 2016 ihre Sonderaktion „Nimm 90, zahle 60“. Im Rahmen der Aktion gewährt der Finanzierungspartner vergünstigte Konditionen für alle Darlehen von 60 Prozent bis einschließlich 90 Prozent des Beleihungswertes, was einer Konditionssenkung von bis zu 0,20 Prozentpunkten entspricht.

EZB – Zinsenkung
Die EZB hat heute den Leitzins gesenkt. Anschließen kam es zu Unruhe auf den Märkten. Zunächst schoß der deutsche Leitindex DAX nach oben und gab anschließend die erreichten Kursgewinne wieder ab und schloß am Ende mit 2,3% im Minus. Etwas ähnliches spielte sich im Bereich der Refinanzierungskosten der Banken ab. Entgegen aller Erwartungen stiegen die Zinsen nach Veröffentlichung der Zinssenkung um 0,07% (für zehn Jahr gem. Indikation der Pfandbriefe der DEKA Bank).

KFW-Konditionssenkung zum 01.03.2016
Die KfW senkt am morgigen Dienstag, den 1. März 2016, die Konditionen im Wohneigentumsprogramm (124) sowie im Programm Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (167) um bis zu 0,10 Prozentpunkte. Außerdem senkt der Finanzierungspartner die Konditionen im Programm Altersgerecht Umbauen (159) um bis zu 0,15 Prozentpunkte.

ING-DIBA mit Konditionssenkung (01.03.2016)
am morgigen Dienstag, den 1. März 2016, senkt die ING-DiBa ihre Konditionen über alle Sollzinsbindungen hinweg um 0,10 Prozentpunkte

KFW mit Konditionssenkung (22.02.2016)
Die KfW senkt morgen, den 23. Februar 2016, ihre Konditionen im Wohneigentumsprogramm (124) um bis zu 0,05 Prozentpunkte und im Programm Altersgerecht Umbauen (159) sowie beim Energieeffizient Sanieren – Ergänzungskredit (167) um bis zu 0,10 Prozentpunkte.

Aktuelle Änderungen bei unseren Finanzierungspartnern (19.02.2016)
Die Kreissparkasse Ludwigsburg bietet nun im Rahmen einer Sonderaktion um bis zu 0,25 Prozentpunkte vergünstigte Konditionen an. Die Sonderaktion gilt für Darlehen mit 1- bis 10-jähriger Sollzinsbindung und Beleihungsausläufen bis maximal 90 Prozent. Auch für 10-, 15- und 20-jährige Volltilger-Darlehen gelten in Abhängigkeit vom Beleihungsauslauf um bis zu 0,25 Prozentpunkte günstigere Konditionen. Die Aktion gilt voraussichtlich bis Freitag, den 4. März 2016

Die Sparkasse Neuwied hat einige Konditionsanpassungen vorgenommen. In diesem Rahmen werden die Konditionen für Darlehen mit 10- und 12-jähriger Sollzinsbindung um bis zu 0,15 Prozentpunkte gesenkt. Gleichzeitig hebt der Finanzierungspartner die Konditionen für Darlehen mit einem Beleihungsauslauf bis 85 Prozent um bis zu 0,10 Prozentpunkte an. Darüber hinaus werden die Konditionen für Finanzierungen mit einer Darlehenssumme von weniger als 100.000 Euro um 0,25 Prozentpunkte erhöht.

Die Commerzbank AG senkt am Dienstag, den 23. Februar 2016 ihre Konditionen, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,14 Prozentpunkte. Die neuen Konditionen sind ab Dienstag, den 23. Februar 2016 verfügbar.

Die BBBank eG hat ihre Konditionen, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,15 Prozentpunkte gesenkt. Außerdem senkt der Finanzierungspartner die Konditionen für Darlehen mit variabler Zinsbindung um 0,40 Prozentpunkte.

Die Hannoversche hat ihre Konditionen über alle Sollzinsbindungen hinweg um 0,20 Prozentpunkte herabgesetzt. Diese Senkung gilt auch für die „Sorglos Hypothek“ des Finanzierungspartners.

Die Höchster Pensionskasse hat ihre Konditionen für Finanzierungen mit einer 20- oder 30-jährigen Sollzinsbindung um bis zu 0,20 Prozentpunkte gesenkt.

Die Degussa Bank AG hat eine Konditionssenkung um bis zu 0,15 Prozentpunkte vorgenommen. Diese gilt für Darlehen mit 10- oder 15-jähriger Sollzinsbindung. Außerdem werden die Konditionen für Volltilger-Darlehen und Finanzierungen mit Sondertilgungsmöglichkeiten um bis zu 0,15 Prozentpunkte herabgesetzt.

Die Berliner Sparkasse hat ihre Konditionen in Abhängigkeit von der Sollzinsbindung um bis zu 0,20 Prozentpunkte gesenkt.

Die Sparkasse Leverkusen hat ihre Konditionen über alle Beleihungsausläufe hinweg um 0,20 Prozentpunkte herabgesetzt.

Die PSD Bank Hessen-Thüringen eG hat ihre Konditionen, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,20 Prozentpunkte gesenkt.

Die Sparkasse Werra-Meißner hat ihre Konditionen in Abhängigkeit von der Sollzinsbindung und dem Beleihungsauslauf um bis zu 0,10 Prozentpunkte gesenkt.

Die Sparkasse Essen hat ihre Konditionen, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,15 Prozentpunkte herabgesetzt.

Aktuelle Änderungen bei unseren Finanzierungspartnern (12.02.2016)
Ab kommendem Montag, den 15. Februar 2016 vergünstigt die Münchener Hypothekenbank alle Finanzierungen von 60 Prozent bis einschließlich 90 Prozent des Beleihungswertes. Dies entspricht einer Konditionssenkung von bis zu 0,20 Prozentpunkten. Die Aktion gilt für alle Sollzinsbindungen, Verwendungszwecke und Objektarten. Die Sonderaktion ist bis zum 31. März 2016 befristet.

Gute Nachrichten gibt es ab kommendem Montag, den 15. Februar 2016 auch von der Signal Iduna: Im Rahmen eines Sonderkontingents für den Kauf von eigengenutzten Bestandsobjekten reduziert der Finanzierungspartner seine Konditionen um 0,25 Prozentpunkte. Für das Sonderkontingent gelten folgende Bedingungen:

– 10- oder 15-jährige Sollzinsbindung
– Tilgung von 2 Prozent bis 5 Prozent
– Darlehenssumme von 150.000 Euro bis maximal 750.000 Euro
– Mindestens 20 Prozent Eigenkapitaleinsatz

Das Sonderkontingent ist bis zum 31. Mai 2016 befristet. Außerdem senkt die Signal Iduna ihre Konditionen, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,10 Prozentpunkte. Auch die Konditionen für die Bestandteile der Volltilger-Modelle werden um 0,05 bis 0,10 Prozentpunkte herabgesetzt

Die KfW hat ihre Konditionen für das Wohneigentumsprogramm (124) um 0,10 Prozentpunkte gesenkt. Auch die Konditionen für die Errichtung eines Energieeffizienzhauses 70 im Rahmen des Programms Energieeffizient Bauen (153) sinken teilweise um 0,10 Prozentpunkte.

Die ALTE LEIPZIGER hat ihre Konditionen für Annuitätendarlehen in Abhängigkeit von der Sollzinsbindung um bis zu 0,30 Prozentpunkte gesenkt. Zudem wurden die Konditionen für das Vorausdarlehen der Zinsgarant-Produkte um bis zu 0,25 Prozentpunkte herabgesetzt.

Die Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam hat ihre Konditionen, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,10 Prozentpunkte gesenkt.

Die Sparkasse Leipzig hat ihre Konditionen in Abhängigkeit von der Sollzinsbindung um bis zu 0,10 Prozentpunkte herabgesetzt.

Die PSD Bank Koblenz eG hat ihre Konditionen, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,25 Prozentpunkte gesenkt. Diese Senkung gilt auch für 10- bis 20-jährige Volltilger-Darlehen.

Die PSD Bank Nord eG nimmt am kommenden Montag, den 15. Februar 2016 eine Konditionssenkung um bis zu 0,20 Prozentpunkte vor. Diese gilt für Finanzierungen mit 10- oder 15-jähriger Sollzinsbindung und auch für 8- bis 20-jährige Volltilger-Darlehen.

Die OstseeSparkasse Rostock senkt am kommenden Montag, den 15. Februar 2016 ihre Konditionen, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,15 Prozentpunkte. Diese Senkung gilt auch für 10- bis 20-jährige Volltilger-Darlehen.

Die PSD Bank Kiel eG hat ihre Konditionen für Darlehen mit 5- bis 15-jähriger Sollzinsbindung um bis zu 0,10 Prozentpunkte herabgesetzt.

Konditionserhöhungen:
Die PSD Bank Nürnberg eG erhöht am heutigen Freitag, den 12. Februar 2016 ihre Konditionen über alle Sollzinsbindungen hinweg um 0,20 Prozentpunkte.

Die Sparkasse Bayreuth hat ihre Konditionen, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,10 Prozentpunkte erhöht.

Die Sparkasse Pforzheim Calw hat ihre Konditionen in Abhängigkeit von der Sollzinsbindung um bis zu 0,09 Prozentpunkte erhöht.

ING-DIBA mit Konditionsenkung zum 05.02.2016

Die ING-DIBA senkt am 05.02.2015 ihre Konditionen im Baufinanzierungsbereich wie folgt:

5 Jahre: – 0,10 Prozentpunkte
10 Jahre: – 0,10 Prozentpunkte
15 Jahre: – 0,15 Prozentpunkte.

Aktuelle Änderungen bei unseren Finanzierungspartnern (28.01.2016)
Die Münchener Hypothekenbank hat die Mindesttilgung für Finanzierungen mit einem Beleihungsauslauf von über 80 Prozent von 3 Prozent pro Jahr auf 2 Prozent pro Jahr gesenkt. Damit sind nun auch 30-jährige Zinsbindungen wieder mit hohen Beleihungsausläufen kombinierbar. Für alle KfW-Programme, die über den Finanzierungspartner angeboten werden, gelten diese Voraussetzungen betreffend der Mindesttilgung jedoch weiterhin nicht.

Die PSD Bank Hannover eG bietet ab sofort eine neue Sonderaktion an: Bei einer Mindestdarlehenssumme von 150.000 Euro gelten um 0,10 Prozentpunkte vergünstigte Konditionen. Diese Aktion gilt für die Finanzierungsgründe Kauf, Bau Neubau, Kauf Bestand und Anschlussfinanzierungen. Die Aktion ist mit allen anderen Aktionen der PSD Bank Hannover kombinierbar und gilt bis Montag, den 29. Februar 2016.
Des Weiteren hat der Finanzierungspartner seine Konditionen für Finanzierungsobjekte, die voll vermietet werden, um 0,10 Prozentpunkte herabgesetzt. Der Abschlag gilt ebenfalls für die Finanzierungsgründe Kauf, Bau Neubau, Kauf Bestand und Anschlussfinanzierungen.

Die Commerzbank AG senkt am heutigen Donnerstag, den 28. Januar 2016 ihre Konditionen, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,11 Prozentpunkte.

Die KfW hat die Konditionen im Wohneigentumsprogramm (124), beim Energieeffizient Bauen (153), Altersgerecht Umbauen (159) und beim Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (167) um bis zu 0,20 Prozentpunkte gesenkt.

Die Sparkasse Fürth hat ihre Konditionen in Abhängigkeit vom Beleihungsauslauf um bis zu 0,10 Prozentpunkte herabgesetzt.

Die Berliner Sparkasse hat ihre Konditionen für Finanzierungen mit einer Darlehenssumme von mindestens 150.000 Euro und einem maximalen Beleihungsauslauf von 80 Prozent um bis zu 0,10 Prozentpunkte gesenkt. Die neuen Konditionen sind bereits im System live.

Die Swiss Life hat ihre Konditionen in Abhängigkeit von der Sollzinsbindung um bis zu 0,11 Prozentpunkte gesenkt.

Die PSD Bank Hessen-Thüringen eG hat ihre Konditionen, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,10 Prozentpunkte herabgesetzt.

Die PSD Bank Köln eG nimmt am heutigen Donnerstag, den 28. Januar 2016 eine Konditionssenkung um bis zu 0,12 Prozentpunkte in Abhängigkeit von der Sollzinsbindung vor. Diese Senkung gilt auch für 10- bis 30-jährige Volltilger-Darlehen.

Die PSD Bank RheinNeckarSaar eG hat ihre Konditionen für Darlehen mit Sollzinsbindungen zwischen 6 Jahren und 15 Jahren um 0,10 Prozentpunkte herabgesetzt. Diese Senkung gilt ebenfalls für 10- und 15-jährige Volltilger-Darlehen.

Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen hat eine Konditionssenkung, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,10 Prozentpunkte vorgenommen.

Die Sparda-Bank München eG hat ihre Konditionen in Abhängigkeit von der Sollzinsbindung um bis zu 0,12 Prozentpunkte herabgesetzt. Zudem senkt unser Finanzierungspartner die Konditionen für 15- und 20-jährige Volltilger-Darlehen um 0,08 Prozentpunkte.

Die PSD Bank Nürnberg eG senkt am Freitag, den 29. Januar 2016 ihre Konditionen über alle Sollzinsbindungen hinweg um 0,15 Prozentpunkte.

Die BBBank eG hat ihre Konditionen über alle Sollzinsbindungen hinweg um bis zu 0,20 Prozentpunkte erhöht. Die neuen Konditionen sind bereits im Partnerportal aktualisiert. Vollständige Finanzierungsanträge zu den alten Konditionen müssen Ihrem Prohyp-Finanzierungsberater bis spätestens Dienstag, den 2. Februar 2016 vorliegen.

Die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert erhöht am Montag, den 1. Februar 2016 ihre Konditionen, je nach Beleihungsauslauf, um bis zu 0,25 Prozentpunkte. Die neuen Konditionen sind ab Montag, den 1. Februar 2016 auf der Partnerplattform verfügbar. Vollständige Finanzierungsanträge zu den alten Konditionen müssen Ihrem Prohyp-Finanzierungsberater bis spätestens Donnerstag, den 4. Februar 2016, vorliegen.

Aktuelle Änderungen bei unseren Finanzierungspartnern (25.01.2016)
Die ING-DiBa nimmt am morgigen Dienstag, den 26. Januar 2016 eine Konditionssenkung vor. Für Darlehen mit einer 5-jährigen Sollzinsbildung gelten nun um 0,05 Prozentpunkte vergünstigte Konditionen, während die Konditionen für Finanzierungen mit 10- und 15-jähriger Sollzinsbindung um 0,10 Prozentpunkte gesenkt werden.

Ebenfalls morgen startet die ING-DiBa eine Sonderaktion, im Rahmen derer eine weitere Konditionssenkung um 0,10 Prozentpunkte gewährt wird. Dies gilt für Darlehen mit einer Finanzierungssumme ab 300.000 Euro. Die Aktion gilt auch für Prolongationen und Forward-Darlehen und kann mit den bestehenden Sonderaktionen kombiniert werden.

Aktuelle Änderungen bei unseren Finanzierungspartnern (19.01.2016)
Die ING-DiBa senkt Dienstag, den 19. Januar 2016, ihre Konditionen über alle Sollzinsbindungen hinweg um 0,10 Prozentpunkte.

Aktuelle Änderungen bei unseren Finanzierungspartnern (18.01.2016)
Neu, ab dem 25. Januar 2016 im Baufinanzierungsportfolio der DSL Bank: Neue Sollzinsfestschreibungen für 25 und 30 Jahre. Die DSL Bank gehört damit zu den wenigen Anbietern auf dem Markt, die ihren sicherheitsorientierten Kunden absolute Sollzins- und damit Planungssicherheit über viele Jahrzehnte hinweg ermöglicht.

Aktuelle Änderungen bei unseren Finanzierungspartnern (15.01.2016)
Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) bietet ab dem heutigen Freitag, den 15. Januar 2016, eine Sonderaktion zu Umschuldungen an: Bei Forward-Darlehen wird die aufschlagsfreie Zeit von 5 Monaten auf 12 Monate erhöht. Außerdem werden die Grundbuchkosten im Zusammenhang mit einer Umschuldung vom Finanzierungspartner übernommen. Diese Aktion ist bis zum 15. März 2016 befristet. Zudem erhöht die DKB ihre Konditionen, je nach Beleihungsauslauf, um bis zu 0,20 Prozentpunkte

Die Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam bietet noch bis Freitag, den 11. März 2016, eine Sonderaktion an. Im Rahmen der Aktion werden die Bereitstellungszinsen um 0,10 Prozentpunkte gesenkt.

Die PSD Bank München eG startet zum heutigen Freitag, den 15. Januar 2016, eine Sonderaktion, im Rahmen derer sich die kostenlose bereitstellungszinsfreie Zeit von 6 auf 12 Monate verdoppelt. Die Aktion gilt noch bis Montag, den 22. Februar 2016.

Die Commerzbank AG senkt am Dienstag, den 19. Januar 2016, ihre Konditionen über alle Sollzinsbindungen hinweg um bis zu 0,09 Prozentpunkte.

Die Sparda-Bank Hamburg eG hat ihre Konditionen, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,25 Prozentpunkte gesenkt. Auch die Konditionen für 10-, 15-, und 20-jährige Volltilger-Darlehen hat der Finanzierungspartner um 0,10 Prozentpunkte herabgesetzt. Gleichzeitig gewährleistet die Sparda-Bank Hamburg neue oder vergünstigte Finanzierungsmöglichkeiten für Darlehen mit Beleihungsausläufen von 67 Prozent bis 100 Prozent. Der Finanzierungspartner nimmt außerdem eine Konditionssenkung von 0,10 Prozentpunkten bei Finanzierungen mit einer Finanzierungssumme ab 300.000 Euro vor.

Die Hannoversche hat ihre Konditionen über alle Sollzinsbindungen hinweg um 0,10 Prozentpunkte herabgesetzt

Die PSD Bank Berlin eG hat eine Konditionssenkung, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,20 Prozentpunkte vorgenommen.

Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen hat eine Konditionssenkung in Abhängigkeit von der Sollzinsbindung um bis zu 0,11 Prozentpunkte vorgenommen.

Die PSD Bank Westfalen-Lippe eG hat ihre Konditionen, je nach Sollzinsbindung, um bis zu 0,10 Prozentpunkte gesenkt. Auch für 20-jährige Volltilger-Darlehen bietet der Finanzierungspartner nun um 0,04 Prozentpunkte vergünstigte Konditionen an. Außerdem werden die Konditionen für das Produkt PSD Immofix um 0,10 Prozentpunkte herabgesetzt.

Die Sparkasse Bayreuth hat ihre Konditionen für Darlehen mit 9- und 10-jähriger Sollzinsbindung um bis zu 0,05 Prozentpunkte herabgesetzt. Zudem senkt der Finanzierungspartner seine Konditionen für Darlehen mit Sollzinsbindungen von 13 Jahren bis 15 Jahren um 0,15 Prozentpunkte.

Die PSD Bank Braunschweig eG hat eine Konditionssenkung in Abhängigkeit von der Sollzinsbindung um bis zu 0,36 Prozentpunkte vorgenommen. Des Weiteren senkt der Finanzierungspartner seine Konditionen für 10-jährige und 15-jährige Volltilger-Darlehen um 0,20 Prozentpunkte.

KFW mit Konditionsanpassun zum 14.01.2016
Die KfW senkt morgen, Donnerstag, den 14. Januar 2016, die Konditionen im Wohneigentumsprogramm (124), beim Altersgerecht Umbauen (159) sowie beim Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (167) um bis zu 0,25 Prozentpunkte

Allianz mit Sonderaktion ab 11.01.2016
Die Allianz Leben startet zum kommenden Montag, den 11. Januar 2016, eine Sonderaktion, im Rahmen derer unter bestimmten Bedingungen vergünstigte Konditionen gelten. So wird eine Konditionssenkung für Finanzierungen für den Kauf einer Bestandsimmobilie (Einfamilienhaus oder Eigentumswohnung) zur Eigennutzung um 0,15 Prozentpunkte vorgenommen. Der Beleihungsauslauf darf dabei nicht über 80 Prozent liegen. Zudem muss es sich um Darlehen mit einer 15- bis 40-jährigen Zinsbindung und einer Finanzierungssumme kleiner als 1.000.000 Euro handeln. Die Sonderaktion ist mit anderen Aktionen der Allianz kombinierbar. Es werden nur Finanzierungsanträge berücksichtigt, die ab Montag, den 11. Januar 2016 eingereicht worden sind. Die Aktionskonditionen sind ab Montag.

PSD-Bank Karlsruhe eG. (08.01.2016)
Die PSD Bank Karlsruhe eG hat zum 1. Januar 2016 einige Rahmenkriterien angepasst. Unter Anderem hat der Finanzierungspartner seinen maximalen Beleihungsauslauf auf 100 Prozent erhöht. Im Gegenzug wird die kostenlose bereitstellungsfreie Zeit von 9 Monaten auf 6 Monate reduziert. Eine kostenpflichtige Verlängerung ist bei der PSD Bank Karlsruhe jedoch weiterhin bis zu 36 Monate lang möglich. Zudem wurden die Konditionen für Darlehen mit einem Beleihungsauslauf über 60 Prozent um bis zu 0,10 Prozentpunkte erhöht. Außerdem gelten für Finanzierungen mit einem Beleihungsauslauf zwischen 80 Prozent und 85 Prozent um 0,80 Prozentpunkte erhöhte Konditionen.

Hannoversche Leben verlängert KFW-Aktion
Die Hannoversche verlängert die bestehende Aktion zum KfW Wohneigentumsprogramm 124, im Rahmen derer um 0,25 Prozentpunkte vergünstigte Konditionen auf die KfW-Tranche gelten, bis Donnerstag, den 31. März 2016.Zudem verlängert der Finanzierungspartner den aktuell geltenden Konditionsabschlag von 0,10 Prozentpunkten für den Kauf von Bestandsimmobilien ebenfalls bis Donnerstag, den 31. März 2016

Die DSL Bank beendet die 12 für 10 Aktion (04.01.2016)
Die DSL Bank beendet am Montag, den 4. Januar 2016, ihre Sonderaktion „12 für 10“. In diesem Rahmen gewährte der Finanzierungspartner Darlehen mit 12-jähriger Sollzinsbindung zum Preis von Darlehen mit 10-jähriger Sollzinsbindung und ließ eine Kombination mit dem Konditionsabschlag für Bauspar-Darlehen und der Eigennutzer-Aktion zu. Außerdem ist ab Montag, den 4. Januar 2016, keine Tilgungsaussetzung gegen Aktien- und Fondsparverträge mehr möglich. Der Bausparvertrag ist hingegen weiterhin als Surrogat einsetzbar

BBBank senkt die Konditionen (04.11.2016)
BBBank hat ihre Konditionen für Darlehen mit einer Sollzinsbindung von 5 bis 15 Jahren um bis zu 0,15 Prozentpunkte gesenkt. Des Weiteren wird ab sofort für Darlehen mit einem Finanzierungsvolumen ab 150.000 Euro wieder ein Abschlag in Höhe von 0,10 Prozentpunkten gewährt.

ING-DiBa beendet Aktion für Anschlussfinanzierungen(16.12.2016)
18. Dezember 2015, beendet die ING-DiBa die Aktion Anschlussfinanzierung in deren Rahmen die Konditionen für das Finanzierungsvorhaben Anschlussfinanzierung bislang um 0,10 Prozentpunkte gesenkt werden.

Neuigkeiten bei der Sparkasse Worms (11.12.2016)
Die Sparkasse Worms-Alzey-Ried hat eine Sonderaktion gestartet, im Rahmen derer unter bestimmten Bedingungen vergünstigte Konditionen gelten. So wird eine Konditionssenkung für Darlehen mit einem maximalen Beleihungsauslauf bis 60 Prozent oder einer Finanzierungssumme bis zu 150.000 Euro um jeweils 0,05 Prozentpunkte vorgenommen. Zudem vergünstigen sich Darlehen mit einem Beleihungsauslauf bis 95 Prozent um bis zu 0,15 Prozentpunkte. Für diese Sonderkonditionen entscheidend sind die Verwendungszwecke: Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus, Eigentumswohnung oder Grundstück. Das Objekt sollte im Finanzierungsgebiet liegen und entweder zur Eigennutzung oder aber zur Vermietung von maximal 50 Prozent der Wohnfläche dienen. Außerdem sollte der Hauptverdiener in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis sein und ein Haushaltsnettoeinkommen von mindestens 3.500 Euro vorweisen können.

Neuigkeiten bei der Sparkasse Aachen (11.12.2016)
Die Sparkasse Aachen nimmt am heutigen Freitag, den 11. Dezember 2015, einige Konditionsanpassungen vor. Zum einen werden die Konditionen für Darlehen mit einer 15-jährigen Sollzinsbindung und einem Beleihungsauslauf zwischen 60 und 70 Prozent um 0,05 Prozentpunkte gesenkt. Hingegen erhöht der Finanzierungspartner für Darlehen mit einer Laufzeit von 15 Jahren und einem Beleihungsauslauf ab 80 Prozent um bis zu 0,20 Prozentpunkte. Eine weitere Konditionserhöhung nimmt der Finanzierungspartner außerdem für Darlehen mit 10-jähriger Sollzinsbindung und einem Beleihungsauslauf zwischen 80 und 100 Prozent vor. Hier gelten nun um 0,35 Prozentpunkte erhöhte Konditionen

Neuigkeiten bei der Commerzbank AG (07.12.2016)
Die Commerzbank erhöht am Mittwoch, den 9. Dezember 2015, ihre Konditionen für Darlehen z. B. bei fünfjährigen Sollzinsbindungen um bis zu 0,05 Prozentpunkte, für Sollzinsbindungen mit einer zehnjährigen Laufzeit um bis zu 0,11 Prozentpunkte und für 15-jährige Sollzinsbindungen um bis zu 0,16 Prozentpunkte. Die Konditionen werden am Mittwoch, den 9. Dezember 2015 verfügbar sein.

Neuigkeiten bei der Hannoverschen Leben(27.11.2016)
Die Hannoversche bietet ab sofort einen exklusiven Sonderrabatt von 0,10 Prozentpunkten für Finanzierungen von Bestandsimmobilien an. Die laufende „Aktion Kauf“ des Finanzierungspartners wird dadurch auf 0,24 Prozentpunkte Zinsabschlag aufgestockt. Die neuen Konditionen sind ab sofort und bis 31. Dezember 201 verfügbar.

AXA Versicherung mit Senkung der Baufinanzierungskonditionen
Die AXA Versicherung hat senkt Ihre Baufinanzierungskonditionen für alle Sollzinsbindungen in unterschiedlicher Höhe.

Pfndbriefkurse haben in den letzten Wochen wieder nachgelassen. (21.11.2015)
Die Refinanzierungskosten der Banken haben während der letzten Tage nachgegeben. Von daher ist aktuell davon auszugehen, dass es zu keinen starkem Anstieg bei den Anbietern kommt.

Die Pfandbriefkurse ziehen an, Refinanzierungskosten für die Banken steigen, CE-Baufinanz rechnet mit Konditionserhöhungen in der folge Woche bei unterschiedlichen Anbieter (05.11.2015)
Seit einigen Tagen ziehen die Pfanbriefkurse leicht an. Dies gilt als sicherer Indikator dafür, dass einige Anbieter zeitnah die Konditionen erhöhen werden. CE-Baufinanz empfliehlt daher Ihren Kunden, je nach Status im Finanzierungsprozess ggf. entsprechend die Konditionen zu sichern. Eine zeitnahe Antragstellung kann bei einzelnen Anbietern sinnvoll sein. Dies ist abhängig davon, ob es bei einer durchgeführten Zinserhöhung noch eine Nachlauffrist gibt.
Die steigenden Refinanzierungskosten hängen nach unserer Einschätzung aktuell mit der ggf. kommenden Zinserhöhung der FED/der amerikanischen Zentralbank zusammen. Sollte die amerikanische Zentralbank FED die Zinsen im Dezember erhöhen, ist auch mit einem Zinsanstieg der Baufinanzierungszinsen in Deutschland zu rechnen. Die Begründung hierfür liegt in der dann voraussichtlich zunehmenden Attraktivität amerikanischer Staatsanleihen, was widerum einen Nachfragerückgang nach Dt. Staatsanleihen nach sich ziehen wird. Die Zinsen auf den Dt. Staatsanleihen werden somit steigen, was einen Anstieg der Baufinanzierungszinsen nach sich zieht.

AXA mit Konditionserhöhung im Bereich Baufinanzierung mit unterschiedlichen Sollzinsbindungen

KFW mit Konditionssenkung im Wohneigentumsprogamm

Hannoversche Leben mit Konditionssenkung per sofort

Die Allianz senkt die Konditionen per sofort

Die Commerzbank AG und die PSD Berlin-Brandenburg sowie Sparda-Bank Münster mit Konditionssenkung

ING-Diba mit neuer Rabattaktion für Finanzierungen ab 400 TEUR
Die ING-Diba bietet bei Finanzierungen ab 400 TEUR einen Zinsabschlag von -0,10%

Saalesparkasse mit Senkung der Forwardaufschläge per sofort

KFW mit Konditionserhöhung per 17.07.2015
Die Kreditanstalt für Wiederaufbau erhöht in verschiedenen Förderprogrammen die Darehenskonditionen per 17.07.2015.

CE-Baufinanz GmbH – ab jetzt auch mit Anbietervergleich für Privatdarlehen
Aufgrund der großen Nachfrage hat CE-Baufinanz nun auch einen Anbietervergleich für Privatdarlehen auf der Website implementiert. Hierdurch ist gewährleistet, dass unsere Kunden auch in diesem Bereich stets aktuelle Konditionen von verschiedenen Anbietern einsehen können.

ING-DiBa beendet Rabatt-Aktion per 10.07.2015
Die ING-DiBa beendet ihre Rabattaktion für Baufinanzierungen ab 300 TEUR zum 10.07.2015.

PSD Bank Rhein-Ruhr mit Konditionserhöhung per 29.06.2015
Zinserhöhung bei der PSD Bank Rhein-Ruhr im Bereich Baufinanzierung per 29.06.2015.

Zinskommentar von CE-Baufinanz: „Sprunghafte Zinsentwicklung für Baufinanzierungen ggf. gestoppt“
Die in den letzten Wochen stark angezogenen Baufinanzierungszinsen scheinen sich zunächst auf dem aktuellen Niveau zu stabilisieren. Seit einigen Tagen ist spürbar Ruhe auf dem Zinsmarkt/Anleihenmarkt eingekehrt. Sicherlich lässt sich noch keine abschließende Bewertung für die nächsten Wochen abgeben, aber zunächst kalkulieren wir nicht mehr mit stark steigenden Baufinanzierungszinsen. Diverse Anbieter erhöhen ihre Konditionen nun lediglich noch, um die am Markt angebotenen Konditionen an die Refinanzierungskosten anzupassen. Dies ist ein normaler Verlauf, der einige Wochen dauert. Daher kann es bei einigen Anbietern sinnvoll sein, eine schnelle Finanzierung zu realisieren, bei anderen nicht. Die Gründe für die stark angezogenen Refinanzierungskosten der Banken scheinen unterschiedlicher Art zu sein. Zum einen scheint es Spekulationen am Anleihenmarkt gegeben zu haben (gem. Focus Online vom 22.06.2015), zum anderen war eine leichte Korrektur der Refinanzierungskosten nach oben bereits erwartet worden. Zusätzlich hat EZB-Chef Mario Draghi in einer Pressekonferenz zur EZB-Zinspolitik verkündet, dass ein höheres Zinsniveau durchaus auch Vorteile mit sich bringt.

Sparda-Bank Hannover und Münster mit Konditionserhöhung
Zinserhöhung bei der Sparda-Bank Hannover und Münster.

PSD Bank Nord mit Konditionserhöhung per 22.06.2015
Die PSD Bank Nord erhöht die Baufinanzierungszinsen per 22.06.2015.

PSD Bank Rhein-Ruhr mit Konditionserhöhung
Die PSD Bank Rhein-Ruhr erhöht die Baufinanzierungszinsen per sofort.

Commerzbank AG mit erneuter Zinserhöhung zum 22.06.2015
Die Commerzbank AG erhöht erneut die Zinsen per 22.06.2015.

Commerzbank AG mit Zinserhöhung zum 09.06.2015
Die Commerzbank AG erhöht ihre Zinsen im Baufinanzierungsgeschäft zum 09.06.2015.

Sparda-Bank West (08.06.2015) und Sparda-Bank Münster (09.06.2015) mit Konditionserhöhung
Die Sparda-Bank West und die Sparda-Bank Münster erhöhen ihre Baufinanzierungs-konditionen zum 08.06. bzw. 09.06.2015.

Die Allianz Lebensversicherungs AG kündigt Konditionserhöhung zum 12.06.2015 an
Die Allianz kündigt eine erneute Erhöhung ihrer Konditionen im Baufinanzierungsgeschäft zum 12.06.2015 an. Damit erhöht die Allianz Lebensversicherungs AG bereits zum dritten Mal innerhalb eines Monats die Zinsen für Baufinanzierungen. Zurückzuführen ist dieser Schritt auf die stark gestiegenen Refinanzierungskosten der Anbieter.

Deutlicher Zinssprung erwartet – seit 02.06.2015 ziehen die Refinanzierungskosten der Banken stark an
Seit dem 02.06.2015 ziehen die Refinanzierungskosten der Banken stark an. Daher wird eine deutliche Zinskorrektur nach oben erwartet. Diverse Anbieter werden die Baufinanzierungszinsen voraussichtlich zeitnah anpassen. Die AXA-Versicherung – bekannt für die sehr guten Konditionen im Bereich > 250 TEUR mit 70 % bis 80 % Auslauf – hat heute bereits eine Zinserhöhung angekündigt. Diese Zinserhöhung gilt bundesweit und auch für Volltilger-Produkte.

Deutsche Bank bietet Kunden von CE-Baufinanz herausragende Konditionen im Bereich Vollfinanzierung
Die Deutsche Bank bietet aktuell besonders interessante Baufinanzierungszinsen im Bereich der Vollfinanzierung. Hinzu kommt, dass diese Konditionen im Bereich der langen Sollzinsbindungen ganz besonders attraktiv sind. Auch eine Kombination von Bausparen und Baufinanzierung kann im Falle von Sollzinsbindungen bei einem Beleihungsauslauf um 100 % Sinn ergeben. Wir empfehlen unseren Kunden diese Konstruktion jeweils dann, wenn die Gesamtkosten im direkten Vergleich günstiger sind.

Sparda-Bank West, Nord und Berlin mit Konditionserhöhung
Die Sparda-Bank West, Nord und Berlin erhöht ihre Baufinanzierungskonditionen.

PSD Bank Nord mit erneuter Konditionserhöhung zum 26.05.2015
Die PSD Bank Nord erhöht per 26.05.2015 die Baufinanzierungskonditionen.

Deutsche Bank mit Konditionserhöhung per sofort
Die Deutsche Bank erhöht per sofort die Konditionen für Baufinanzierungen.

Diverse PSD Banken mit Konditionserhöhungen
PSD Bank Nord mit Konditionserhöhung per 18.05.2015 + PSD Bank Hessen-Thüringen mit Konditionserhöhung per 15.05.2015 + PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz mit Konditionserhöhung per 15.05.2015.

Deutsche Bank erhöht die Baufinanzierungskonditionen per sofort
Die Deutsche Bank erhöht die Baufinanzierungskonditionen per sofort.

Raiffeisenbank Donau-Neckar und Raiffeisenbank Plankstetten – neuer Finanzierungspartner für die CE-Baufinanz ab sofort
CE-Baufinanz gewinnt zwei neue Finanzierungspartner mit der Raiffeisenbank Donau-Neckar und der Raiffeisenbank Plankstetten.

Signal Iduna und Hannoversche Leben sowie Sparda-Bank West mit Konditionserhöhung per 12.05 bis 15.05.2015
Die Signal Iduna erhöht die Konditionen per 12.05.2015, die HL per 15.05.2015 und die Sparda-Bank West per 13.05.2015.

Allianz erhöht die Baufinanzierungskonditionen zum 15.05.2015
Die Allianz erhöht ihre Konditionen zum 15.05.2015. Bis zu diesem Datum können noch Anträge über die CE-Baufinanz gestellt werden.

Sparkasse Rhön-Rennsteig – neuer Finanzierungspartner für die CE-Baufinanz GmbH ab sofort
CE-Baufinanz vermittelt nun auch Darlehen an die Sparkasse Rhön-Rennsteig.

Diverse Anbieter erhöhen Baufinanzierungszinsen
Diverse Finanzierungsanbieter haben per sofort oder mit einem begrenzten Nachlauf die Konditionen angehoben.

Aktuelle Aktion bei CE-Baufinanz – wir übernehmen einen Teil der Kosten für die Grundschuldeintragung
Bei einer erfolgreichen Vermittlung über CE-Baufinanz übernimmt diese einen Teil der Kosten für die Eintragung der Grundschuld. Der Zuschuss kann bis zu 100 EUR betragen. Sprechen Sie uns einfach an.

Commerzbank – Zinserhöhung zum 05.05.2015
Die Commerzbank erhöht ihre Einstände zum 05.05.2015 für die Sollzinsbindungen 5, 10 und 15 Jahre um bis zu 18 Basispunkte.

Sparda-Bank Berlin – Konditionserhöhung per 04.05.2015
Die Sparda-Bank Berlin erhöht ihre Konditionen per 04.05.2015 für die Sollzinsbindungen 5, 8, 10 und 15 Jahre um bis zu 12 Basispunkte.

Sparkasse Hochfranken – neuer Finanzierungspartner für die CE-Baufinanz GmbH ab dem 11.05.2015
Die Sparkasse Hochfranken ist ein öffentlich-rechtliches Kreditinstitut mit Sitz in Hof, Marktredwitz und Selb. Ihr Geschäftsgebiet umfasst Oberfranken. CE-Baufinanz kann ab 11.05.2015 auch Darlehen an die Sparkasse Hochfranken vermitteln.

Sparkasse Zwickau – neuer Finanzierungspartner für die CE-Baufinanz GmbH ab dem 11.05.2015
Die Sparkasse Zwickau ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts und Mitglied des Ostdeutschen Sparkassenverbandes. CE-Baufinanz kann ab 11.05.2015 auch Darlehen an die Sparkasse Zwickau vermitteln. Besonderheit: Mindestens ein Antragsteller oder mindestens ein Objekt muss im PLZ-Gebiet der Sparkasse liegen.

Allianz – Verzicht auf Risikolebensversicherung bei Beleihungen größer 80 % auf Kundenwunsch
Bisher hat die Allianz bei Finanzierungen von > 80 % Beleihung eine Risiko-LV der Kunden von 30 % als Absicherung verlangt. Diese Versicherung musste nicht im Allianz-Konzern sein, aber nachgewiesen werden. Diese Verpflichtung wird nun von der Allianz in Ausnahmefällen aufgehoben werden.

PSD Bank Berlin-Brandenburg – Konditionssenkung per 30.04.2015
Die PSD Berlin-Brandenburg senkt ihre Konditionen um bis zu 5 Basispunkte.

Berliner Volksbank – Ende der Sonderaktion zum 30.04.2015
Die Aktion der Berliner Volksbank eG (Sondertilgungsoption und Tilgungssatzwechsel kostenfrei in der Kondition enthalten) läuft zum 30.04.2015 aus.

Sparkasse Neubrandenburg-Demmin – Erhöhung der Grundmarge per 30.04.2015
Die Sparkasse Neubrandenburg-Demmin erhöht die Konditionen zum 30.04.2015 um 10 Basispunkte.

Berliner Volksbank – Konditionserhöhung per 29.04.2015
Die Berliner Volksbank erhöht die Konditionen per 29.04.2015 um bis zu 8 Basispunkte.